Menu

Neubau Kindertagesstätte und Familienhaus Kronshagener Weg Kiel

 

In Nachbarschaft zum Pflegeheim DRK der Heinrich Schwesternschaft entstand ein neues Familienhaus zur professionellen Betreuung für chronisch kranke, behinderte und gesunde Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Der zweigeschossige Neubau ist modern und behindertengerecht gestaltet. Das Herzstück des Gebäudes bildet die Kindertagesstätte im Erdgeschoss, wo 60 Kinder ganztägig betreut werden. 30 Krippen- und 30 Elementargruppenplätze wurden geschaffen. Eine große Bewegungsfläche, welche zum Turnen, Spielen und für kleine Feste genutzt wird, bildet die Raummitte, um die sich Gruppenräume mit großzügigen Verglasungen Richtung Garten orientieren.

Das Obergeschoss des neuen Hauses bietet Raum für Beratungen, Schulungen, Veranstaltungen, sowie Palliativversorgung und ist komplett von der Kita getrennt.

Das Gebäude ist in dem für Kinder zugänglichen Bereich mit einer in hellen Grüntönen gestreiften Fassade bekleidet. Im Kontrast dazu sind die übrigen Bereiche mit einem dunklen Klinker verblendet. Der massive kubische Baukörper ist großzügig aufgeschnitten und geöffnet. Durch seine Form und die abstrakte grüne Farbgebung steht er im Kontrast zum Garten und dem angrenzenden Waldstück.

Zusätzlich entstand für die Kinder auf dem Grundstück ein 2.200 m² großer, begrünter Natur- und Abenteuerspielplatz unter dem Motto ‚Mut zur Wildnis‘.

 
Typologie: Bildung/Lehre/Forschung
Aufgabe: Neubau
Status: Abgeschlossen
Adresse: Kronshagener Weg 128a
Stadt: Kiel
Bauherr: DRK Heinrich-Schwesternschaft
Planungsbeginn: 2009
Fertigstellung: 2010
Leistungsphasen: 1-9
Auftragsart: Nicht öffentlich
Bildrechte: Bernd Perlbach
bbp : architekten bda benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Mehr Informationen.