Menu

Neubau Marktplatzgebäude Marinestützpunkt Kiel

 

Das Marktplatzgebäude stellt einen völlig neuen Gebäudetypus innerhalb der Bundeswehr dar. Es bildet zukünftig den zentralen Anlaufpunkt innerhalb der Liegenschaft und enthält diverse unterschiedliche Nutzungen unter einem Dach:

Verpflegung mit Truppenküche und Speisesaal, Heimbetrieb mit Bistro und Loungebereichen, Verpflegungslager, Shop, flexible Arbeitswelten, Veranstaltungssaal, Familienbetreuungszentrum, Psychosoziales Netzwerk, Bowling-Bahn, Fitnessbereich und Sauna. Dazu kommen entsprechende Lager- und Technikbereiche.

Die Lage am Ufer der Kieler Förde spiegelt die herausgehobene Bedeutung des Gebäudes wider. Die Orientierung der Räume erfolgt zur Wasserseite hin, die dienenden Räume und Anlieferung befinden sich landeinwärts gerichtet.

Sämtliche Bereiche werden über die zentrale, mehrgeschossige Halle erschlossen, die das Gebäude wie eine Straße durchzieht.

 
Typologie: Gewerbe/Gastronomie
Sport
Verwaltung
Aufgabe: Neubau
Status: In Planung
Adresse: Schweriner Strasse 17
Stadt: Kiel
Bauherr: GMSH - Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Planungsbeginn: 2019
Fertigstellung: 2025
Leistungsphasen: 2-9
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: 

VgV-Verfahren (Auftrag)