Menu

Neubau Wirtschaftsgebäude Lentkaserne Rotenburg

 

Nachdem eine Sanierung des vorhandenen Wirtschaftsgebäudes aus funktionalen und wirtschaftlichen Gründen ausgeschlossen werden musste, wurde auf dem landschaftlich reizvoll gelegenen Grundstück ein Neubau errichtet. Das Gebäude enthält einen Speisesaal und eine Küche für 1200 Verpflegungsteilnehmer. Weiterhin sind ein Heimraum, diverse Mehrzweckräume sowie eine Kegelbahn vorgesehen.

Aufgrund des schlechten Baugrunds wurde auf eine Unterkellerung des Gebäudes verzichtet. Die umfangreichen Technikräume sowie die Kegelbahn werden im 1. Obergeschoss angeordnet, so dass in Verbindung mit dem überhohen Speisesaal ein insgesamt zweigeschossiger Baukörper entsteht.

Die Fassade ist nach dem Prinzip 'Hülle und Kern' gestaltet: Die Außenflächen sind mit einer grauen Verblendmauerschale bekleidet, die zurückspringenden Fassadenbereiche mit einer bräunlich-grauen Putzfassade.

 
Typologie: Gewerbe/Gastronomie
Aufgabe: Neubau
Status: Abgeschlossen
Adresse: Lentkaserne
Stadt: Rotenburg
Bauherr: Staatliches Baumanagement Elbe-Weser
Planungsbeginn: 2010
Fertigstellung: 2013
Leistungsphasen: 3-8
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: 

VOF-Verfahren (Auftrag)