Menu

Neubau Wohnbebauung 'Gustav-Schatz-Hof' Kiel-Gaarden

 

Der historische Ort der ehemaligen Pickert-Kaserne wurde neu interpretiert. Das Thema 'Kasernenhof' wurde in Form des streng gefassten, ellipsenförmigen Platzes zitiert. Das Mittelrisalit als Punkthaus in den Brennpunkt der Anlage gestellt. Typische Gestaltungsmerkmale der Gründerzeitarchitektur wie vertikale Fassadengliederung in 3 Zonen, vertikale Lisenen, Achs- und Eckbetonung wurden in zeitgenössische Architektur übersetzt.

 
Typologie: Wohnen
Städtebau
Aufgabe: Neubau
Status: Abgeschlossen
Adresse: Gustav-Schatz-Hof
Stadt: Kiel
Bauherr: Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbH
Planungsbeginn: 1994
Fertigstellung: 1997
Leistungsphasen: 1-9
Auftragsart: Nicht öffentlich
Sonstiges: 

1. Preis Realisierungswettbewerb 1992