Menu

Wettbewerb Bahnhofsgebäude Bad Segeberg (2007)

 

Das Geländeniveau des Bahnhofes erhebt sich über das der Strasse, so daß der von innen leuchtende Dachkörper als Lichtskulptur schwebend den öffentlichen Raum auf sich bezieht und überdeckt.

Unter diese hinterleuchtete Kunststoffpanelkonstruktion auf Stützen werden nach Bedarf Kuben für Funktionen wie Kiosk, Toiletten, Informationen, Aufenthalt gestellt, die - voneinander getrennt - die nötige Transparenz und Durchlässigkeit zum und vom Bahnsteig gewährleisten, die die typische Atmosphäre von Ankommen und Abfahren, die Durchgangssituation eines Bahnhofes charakterisieren, quasi sein Wesen ausmachen.

 
Typologie: Industrie/Technik/Verkehr
Aufgabe: Neubau
Status: Wettbewerb
Stadt: Bad Segeberg
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: 

2. Preis