Menu

Bürogebäude Hörnbebauung Baufeld XI Kiel

Auf dem Gelände der ehemaligen Germania Werft am Ende der Kieler Hafenspitze entstehen neue Wohn- und Gewerbebauten. Das Gebiet nahe dem Hauptbahnhof verbindet das auf dem Westufer gelegene Stadtzentrum mit dem Ortsteil Gaarden-Ost.

Das Baufeld XI wird von drei Baukörpern zu einer Blockrandbebauung eingefasst. Das 7-geschossige Bürogebäude mit der Zufahrt zur zentralen Tiefgarage bildet dabei den östlichen Abschluss. Die Klinkerfassade ist in Sockel, Hauptfassade und Dachgeschoss gegliedert. Diese Ordnung wird durch unterschiedlich tiefe Laibungen verstärkt.

Das Gebäude wird östlich über ein 2-geschossiges Foyer erschlossen. Die einzelnen Geschosse können flexibel in verschieden große Mieteinheiten geteilt werden.

 
Typologie: Verwaltung
Aufgabe: Neubau
Status: In Planung
Adresse: Gaardener Ring
Stadt: Kiel
Bauherr: Kieler Hörn GmbH & Co. KG
Planungsbeginn: 2019
Leistungsphasen: 1-8
Auftragsart: Nicht öffentlich
Sonstiges: 

1. Platz Wettbewerbsverfahren