Menu

Neubau Verwaltungsgebäude Stadtwerke Kiel

 

Das neue städtebauliche Konzept definiert den zentralen Bereich als 'grüne Insel', die inmitten der funktional geprägten und versiegelten Flächen eine klar abgegrenzte, begrünte Zone mit hoher Aufenthaltsqualität bildet. Der viergeschossige Neubau ist als Kammstruktur organisiert.

Der Neubau wird von Westen durch den zentralen Hof erschlossen. Dem Eingangsbereich zugeordnet befinden sich der Besprechungs-Pool und die Cafeteria. Die Erschließungskerne befinden sich jeweils an den Übergängen vom rückwärtigen Riegel zu den einzelnen 'Zinken' der Kammstruktur. Neben den Erschließungselementen sind hier die Meeting-Points und die Sanitäranlagen angeordnet.

Das Gebäude wurde im Mai 2011 termin- und kostengerecht übergeben.

 
Typologie: Verwaltung
Aufgabe: Neubau
Status: Abgeschlossen
Adresse: Uhlenkrog 32
Stadt: Kiel
Bauherr: Stadtwerke Kiel AG
Planungsbeginn: 2009
Fertigstellung: 2011
Leistungsphasen: 1-8
Auftragsart: Nicht öffentlich
Bildrechte: Bernd Perlbach
 

Das Gebäude ist als 3-Bund organisiert. Neben den außen liegenden Bürobereichen gibt es eine Mittelzone, in der zentrale Funktionen wie Archive, Besprechungsräume und temporär genutzte Ruhe- Arbeitszonen angeordnet sind. Die Büros sind nach dem 'Open-Space-Prinzip' größtenteils offen gestaltet, einzelne geschlossene Büros sind mit Glaswänden abgeteilt.

 
bbp : architekten bda benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Mehr Informationen.