Menu

Neubau Verwaltungsgebäude Stadtwerke Fürstenfeldbruck

 

Für die Stadtwerke Fürstenfeldbruck wird ein neuer Firmensitz realisiert, der die zuvor verteilten einzelnen Standorte an einem Ort bündelt und in seinem Erscheinungsbild ein funktionales, zeitgemäßes sowie nachhaltiges Unternehmen verkörpert.

Die Planung umfasst ein dreiteiliges Gebäudeensemble, bestehend aus Büro-, Werkstatt- und Lagerbaukörpern. Durch die bauliche Verbindung der einzelnen Gebäudeteile wird ein schneller und effizienter Ablauf der internen Betriebswege, sowie der Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen gewährleistet.

Die Kubatur setzt sich aus drei klaren geometrischen Baukörpern zusammen. Die Holzfassade mit horizontal durchlaufenden Metallbändern bewirkt eine optische und funktionale Verbindung der einzelnen Bereiche. Der bewusste Einsatz von natürlichen Materialien, wie regionalen Hölzern an der Fassade oder Sichtbeton im Innenraum, unterstützt eine zeitlose Architektursprache.

 
Typologie: Verwaltung
Aufgabe: Neubau
Status: Im Bau
Adresse: Bullachstraße 27
Stadt: Fürstenfeldbruck
Bauherr: Stadtwerke Fürstenfeldbruck GmbH
Planungsbeginn: 2015
Fertigstellung: 2019
Leistungsphasen: 2-8
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: VOF-Verfahren (Auftrag)
bbp : architekten bda benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Mehr Informationen.