Menu

Neubau Hauptfeuerwache an der Kastanienallee Itzehoe

 

Das Baugrundstück der Hauptfeuerwache zeichnet sich durch seine Randlage und der schnellen Erreichbarkeit über die B77 und die B206 aus. Das Gelände ist umgeben von Bäumen und fällt zum benachbarten Sportplatz hin ab. Auf der ebenen Fläche wird ein Solitär plaziert, bei dem sich im Süden der Haupteingang und im Norden die Alarm Ein- und Ausfahrt befinden.

Das Gebäude ist in einen repräsentativen und einen funktionalen Bereich unterteilt. Im Erdgeschoss befinden sich die Fahrzeughalle, die Umkleiden, die Lagerräume und die Werkstätten. Im Obergeschoss sind die Büros und die Schulungsräume angeordnet. Beide Bereiche werden optisch durch das Material Ziegel verbunden.

 
Typologie: Industrie/Technik/Verkehr
Aufgabe: Neubau
Status: Im Bau
Stadt: Itzehoe
Bauherr: Stadt Itzehoe
Planungsbeginn: 2017
Fertigstellung: 2022
Leistungsphasen: 1-8
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: 

VOF-Verfahren (Auftrag)