Menu

Wettbewerb Rathauserweiterung Stadt Lüdinghausen (2020)

 

Der zur Parkseite angeordnete 3-geschossige Baukörper orientiert sich in Ausmaßen und Kubatur an den bestehenden Gebäuden. Zurückhaltend gegenüber dem Bestand und dennoch selbstbewusst wird er direkt an der Wasserkante platziert. Der wasserbegleitende Fußweg wird als massives Element Teil des Gebäudes. Der Rückgriff auf dieses regionale Motiv erlaubt einen sinnhaften Abstand zum Altbau zu halten und so die Schaffung qualitativ hochwertiger Außenräume und eine ausreichende Belichtung aller Räumlichkeiten zu gewährleisten. Während stadtseitig respektvoll die Richtungen der vorhandenen Gebäude aufgenommen werden, fügen die wasserseitige Abweichung vom rechten Winkel und der leichte Rücksprung des Erdgeschosses an der Nordseite dem Neubau ein unerwartetes Spannungsmoment hinzu.

 
Typologie: Verwaltung
Aufgabe: Neubau
Status: Wettbewerb
Stadt: Lüdinghausen
Auftragsart: Öffentlich
Sonstiges: 

Anerkennung